VERSICHERUNGSRECHT
VERSICHERUNGSRECHT

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz:

 

Die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen. So ist es beispielsweise möglich, dass E-Mails von unberechtigten Dritten abgefangen und gelesen werden können. Bitte denken Sie daran wenn Sie eine E-Mail an Rechtsanwältin Linda Oppermann verschicken, oder sie per Kontaktformular kontaktieren. Es ist derzeit technisch leider nicht möglich, einen vollständigen Schutz zu garantieren. Jede Übertragung von Daten im Internet weist diese Gefahr auf. Rechtsanwältin Linda Oppermann haftet nicht für Schäden, die durch die Übertragung von Daten im Internet oder per E-Mail geschehen. Sollte Rechtsanwältin Linda Oppermann eine Email von Ihnen erhalten, wird davon ausgegangen, dass sie zu einer Beantwortung per Email berechtigt ist. Andernfalls bitte ich Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation zu verweisen.  

Bei der Nutzung dieser Internetseite werden lediglich statistische Daten über Zugriffe auf diese Internetseite ohne konkreten Personenbezug erhoben oder gespeichert. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und zu ausschließlich internen Zwecken.

Rechtsanwältin Linda Oppermann ist nicht verantwortlich und leistet keinerlei Gewähr für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen bei den Internetseiten, auf die auf dieser Internetseite verwiesen wird.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von 1&1 WebAnalytics

 

Diese Website benutzt 1&1 WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 AG (1&1). 1&1 WebAnalytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von 1&1 übertragen und dort gespeichert. 1&1 wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird 1&1 diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von 1&1 verarbeiten.
1&1 wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von 1&1 in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch 1&1 in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.